19.Juni 2017

 

Klasse 7

der Sekundar-schule Benndorf

 

 

 

 

                     Auf dem Freigelände konnten wir uns über die Vielzahl der Produkte aus Mansfelder Kupferschlacke, wie die Schlackesteine und deren Herstellung informieren.Toll, was die Mansfelder Hüttenleute aus der Schlacke alles produziert haben.

 

21.Juni 2017

 

Klasse 5a

der Sekundar-

schule

Benndorf

 

 

 

 

 

Am Schachtofen 10 der ehemaligen August-Bebel Hütte in Helbra,  informierten wir uns über den Schmelzprozeß zur Herstellung von Kupferstein aus Mansfelder Kupferschiefer. Zum Schluß konnten wir die Aussichtsplattform des Schachtofen in 18 Meter Höhe besteigen.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Wir waren da: Mittwoch,den 4.10.2017 Schulhort der Grundschule "Geschwister Scholl" in Lutherstadt Eisleben.In der Ausstellung erfuhren wir 

viel über das Metall Kupfer und über den Mansfelder Kupferschieferbergbau.

Wir sind total gespannt auf den Projekttag mit dem Kupferschmied

Der nächste erlebnisreiche Tag fand am Donnerstag, den 12.10.2017 im "Hof der Mansfelder Gewerke", in Benndorf statt. Hier hatten wir Gelegenheit, mit

Unterstützung eines Kupferschmiedes, das Metall Kupfer zu bearbeiten.

Natürlich haben wir auch die zahlreichen Ausstellungen auf diesem Hof

besichtigt. Es war ein toller Erlebnistag!!!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Schüler vom Hort der Grundschule Torgartenschule Eisleben, waren schon mehrmals zu einem Info-Besuch im Förderverein Schmid-Schacht Helbra.

Groß war das Interesse an den Gesteinsarten im Gesteinsgarten, das Malen auf Mansfelder Kupferschiefer, der Besuchan der Fördermaschine und auf dem Schachtofen 10. Der Sprung über das Arschleder der Bergleute hat uns besonders viel Spaß bereitet. Wir kommen wieder!!!

20.Juni 2017

 

Klasse 5b

der Sekundar

schule Benndorf

 

 

 

 

 

In der Ausstellung konnten wir viel über das Metall Kupfer und seiner Eigenschaften erfahren.Besonders interessant waren die Videos über die Arbeit der Mansfelder Bergleute und über einen Schlackenabsturz.

22.Juni 2017

 

Klasse 5d

der Sekundarschule Benndorf

 

 

 

 

Wir waren die Siegerklasse im Geo-Preisrätsel der Sekundarschulen im Landkreis Mansfeld-Südharz.Am Schachtofen 10, konnten wir uns

bei der Erklärung des Schmelzvorganges davon überzeugen, welche große Bedeutung das Feuer für uns Menschen hat.Denn ohne Feuer kann man keine Metalle wie Kupfer, aus dem Erz erschmelzen.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Wir waren auch da: Donnerstag,den 12.10.2017. Schulhort Grundschule Schloßplatz in Lutherstadt Eisleben.

Zuvor haben wir am Dienstag, den 10.10.2017,  bei einer Wanderung  die Halden der ehemaligen Otto-Schächte bei Wimmelburg besucht.

Wir haben viel über das Metall Kupfer, die Mansfelder Berg - und Hüttenleute erfahren.Zum Schluß haben wir noch Schiefern bemalt und sind auch über das bergmännische Arschleder gesprungen. Ein Höhepunkt war der Besuch des Schmid-Schachtes und der Schmelzofen.Wir kommen gern wieder nach Helbra!!!